normale Schrift einschaltengroße Schrift einschaltensehr große Schrift einschalten
 
Link verschicken   Drucken
 

Zusammenarbeit mit Eltern

Wir möchten als Mitarbeiterinnen dieser Einrichtung mit den Eltern zum Wohle der Kinder möglichst eng zusammenarbeiten. Die Eltern sind die Experten für ihre Kinder und auf ihre Mitarbeit und Mitverantwortung sind wir angewiesen.

 

Wir leben eine enge Zusammenarbeit mit dem Elternbeirat, der die Interessen der Eltern vertritt und diese über die Arbeit im Kindergarten informiert. Elternarbeit kann nur in einer Atmosphäre der gegenseitigen Achtung und Wertschätzung, Akzeptanz und Offenheit funktionieren. Unser Team ist bereit, diese Kriterien zu erfüllen.

 

Elterngespräche:

Bereits beim Aufnahmegespräch, welches wir möglichst am Nachmittag stattfinden lassen, erfahren die Eltern wichtige Details unserer Arbeit, über Betreuungszeiten, über die Zeit der Eingewöhnung usw. Die Termine zum Gespräch werden individuell vereinbart, sodass wir genügend Zeit einplanen können. Die Eltern bekommen einen Kindergarten-Flyer und das Leitbild als Information für zuhause.

 

Wir bieten Eltern vielfältige Möglichkeiten zum Gespräch. Wenn es die Situation möglich macht, können Eltern das kurzfristige Gespräch mit uns suchen („Tür- und- Angelgespräch“), Falls es nicht möglich ist, ein Gespräch zu führen, bieten wir den Eltern zeitnah die Möglichkeit, mit uns zu sprechen. Belange, Wünsche, Anregungen oder Kritik der Eltern wird ernstgenommen, wir stehen im Dialog und versuchen, zufriedenstellende Lösungen zu finden.

 

Um die Eltern genauestens über die Entwicklung ihres Kindes zu informieren, finden zweimal jährlich „Elternsprechtage“ statt. Wenn wir bei einem Kind besondere Auffälligkeiten beobachtet haben bitten wir Eltern zeitnah zum Gespräch zu uns, damit eventuell nötige Hilfen für das Kind eingeleitet werden können (logopädische Auffälligkeiten, Entwicklungsdefizite, unangemessenes Verhalten, etc.….).

 

 

Elternarbeit-3